meinegefuehle 

Zurück

 

GB Pics

 Und kalt ist die Nacht

Manchmal nur hab ich geweint.
Mit starrem Blick getragen hab ich
nach au�en hin die Maske meines Wahnsinns.
Wo innen, in mir drin, laut Schmerz und Trauer schrien,
wo ich nichts wollte, als vor alledem zu flieh�n,
zur�ck zu dir; im Tod,
wenn schon im Leben nicht, vereint.
Und kalt ist die Nacht ohne dich.

Manchmal, da hab ich gelacht.
Da� ich den Tr�umen nachgejagt bin
und meine Augen nie die Wahrheit sahen.
Ich h�tte wissen m�ssen, da� ich sie nicht seh�,
an Illusionen glaubte, die ich nicht versteh�
und nie verstand; und oft
hat dies mich um den Schlaf gebracht.
Und kalt ist die Nacht ohne dich.

Manchmal, da hab ich bereut,
da� in der Zeit, die wir gemeinsam
verbrachten, ohne Fragen an die Zukunft,
ich selten nur die Kostbarkeit des Augenblicks
begriff. Und denke ich nun an die Zeit zur�ck,
so qu�lt mich dies; und dann
verr�t mein L�cheln Bitterkeit.
Und kalt ist die Nacht ohne dich.

Manchmal nur hab ich geweint.
Ich hab geschwiegen; hab die Stille
der Nacht gesucht, und K�lte nur gefunden.
Ich hab mich selbst verloren in der Dunkelheit.
Wo stumme N�he war, folgt mir nun Einsamkeit.
Es fehlt mir so; und nichts
ist mehr, das mir noch wichtig scheint.
Und kalt ist die Nacht ohne dich.
Nie werde ich diese Angst los, die nur Du mir nehmen konntest.

c/o by Oli

 

GB Pics

 

Dads Art dem Leben positiv gegen�ber zu tretten obwohl er denoch ausgenutzt wurde....:

Gehe deinen Weg ohne Eile und Hast und versuche, den Frieden in dir selbst zu finden. Wenn es dir m�glich ist, versuche, den anderen zu verstehen.Sag ihm die Wahrheit ruhig und besonnen und h�re ihm zu, auch, wenn er gleichg�ltig und unwissend ist, denn auch er hat seine Sorgen

Vermeide laute und aggressive Menschen, denn sie lassen dich nicht zur Ruhe kommen.

Wenn du dich mit all den anderen vergleichst, wirst du eitel oder bitter werden, denn es wird immer Menschen geben, die kleiner oder gr�sser sind als du selbst.

Sei stolz auf deinen Erfolg und denke auch an Deine Karriere, aber bleibe bescheiden, denn das Schicksal kann sich jederzeit wenden.

Sei vorsichtig in Deinen Gesch�ften, denn die Welt ist voller List und T�cken, aber la� dich trotz Allem nicht von Deinem Weg ablenken.

Viele Leute reden von hohen Idealen, und �berall wird Heldenmut angepriesen. Bleibe du selbst und heuchle nicht Mitgef�hl.

Stehe der Liebe nicht zynisch gegen�ber, denn sie ist das Einzige, was wahr und unverg�nglich ist.

Sei dankbar f�r jedes Jahr, das du erleben darfst, auch, wenn mit jedem Tag ein St�ck Deiner Jugend entschwindet.

Bereite dich auf den Augenblick vor, in dem etwas unvorhergesehenes in Dein Leben tritt, aber zerst�re dich selbst nicht aus Angst vor Einsamkeit.

Sei immer so, da� du vor dir selbst bestehen kannst. Du hast ein Recht auf der Welt zu sein, genauso wie eine Blume die bl�ht, oder ein Stern in der Nacht.

 

c/o by Oli

 

 

Kostenlose Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!